Wörter mit Migrationshintergrund

B2/C1-Niveau*** Den Begriff „Migrationshintergrund“ habe ich noch nie besonders gemocht, weil er mir immer ein bisschen künstlich und zu lang vorkam. Trotzdem kommt man nicht ohne das Wort aus, weil die Definition, die sich dahinter verbirgt, noch viel länger ist. Ein Mensch hat Migrationshintergrund, wenn er selbst oder mindestens ein Elternteil nicht mit deutscher Staatsangehörigkeit geboren wurde. Laut Statistischem Bundesamt hat inzwischen fast jeder Vierte in Deutschland ausländische Wurzeln. Diese Zahlen belegen, dass sich Deutschland verändert. Weiterlesen

Training für das Superhirn

B2-Niveau***Deutsch als Fremdsprache ist zur Zeit sehr populär. Denn seit der Wirtschaftskrise gilt Deutschland als Hoffnungsland und viele Menschen, vor allem aus Südeuropa, wollen Deutsch lernen. Die meisten dieser Migranten haben bereits Englisch gelernt und wissen also, wie man eine Sprache lernt. Jede Form von Lernen, sei es nun eine Sprache oder etwas anderes, kann natürlich erst mal anstrengend sein und erfordert ein gesundes Maß an Frustrationstoleranz. Weiterlesen